Logo
Chronik TVU

TV 09  Uchtelfangen

TV-Symbol
line

Chronik des Turnverein 09 Uchtelfangen

 

1909 6. Juni

 Gründung  des „Turnvereins zu Kaisen“.

  • Im Juni des gleichen Jahres, Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde, Vereinslokal
  • Ferdinand Simmet, genannt „Henkels“, Kaisen.

Aufgabenstellung des Vereins: Gymnastik, „Freiübungen“, Geräteturnen und Musik.

Ausübende und Mitglieder nur Männer und Zöglinge.

1914 Ausrichtung des Gauturnfestes in Kaisen (Hennese Garten).

 

TV-Chronik 2
Turnverein Uchtelfangen 1914

 

Danach durch Ausbruch des Ersten Weltkrieges Erlahmung des Übungsbetriebes.

1919 neuer Anfang

1925/ Gründung einer Damenriege

1926 Hauptziele: Tänze, Reigen, später auch allgem. Turnen.

 Die ersten Mitglieder: (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

 Monze Tilly, Schäfer’sch Lisa, Wiese Emma, Schäfer’sch Hilde, Schorsche Erna,

Newwels Maria, Bäre Anna, Maase Maria, Henkels Mina und nicht zuletzt Hahne

Anna und viele andere um nur einige Namen zu nennen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    1934 25-Jahrfeier im kleinen Kreise, weil der Verein durch den Reichsbund für

Leibesübungen eine gewisse Selbständigkeit verloren hatte.

Besuch des Turnvereins Kronberg im Taunus.

TV-Chronik 1Turnverein Uchtelfangen 1934

 

1935 Einführung einer Einheitssatzung

1936  Gegenbesuch aus Kronberg

1937 Hier enden die Aufzeichnungen, denn in diesem Jahre erfolgte die

  • Auflösung des Vereins und der Beitritt zum Großverein wurde zwangsweise vollzogen.

 

Während des Zweiten Weltkrieges ruhte der Turnbetrieb vollkommen.

 

 

1949 24. Juli

Wiederbeginn des „allgemeinen Turnens“ als Sparte im Großverein

 

31.12.1950  Gründung des TV 09 Uchtelfangen als Nachfolgeverein des Turnvereins Kaisen als

   „Turnverein von 1909 e.V. Uchtelfangen“

 

In den folgenden Jahren entwickelte sich ein reges Vereinsleben. Das Sportliche im Turnen und Artistik, das Musikalische im Spielmannszugwesen im Vereinslokal Henkel.

 

1956 Wechsel des Vereinslokals wegen Umbau ins Gasthaus Recktenwald „Metropol“.

Gründung eines Fanfarenzuges.

1959 50jähriges Jubiläum

 TV 09 war Ausrichter des Gauturn- und Schwimmfestes. Diese Veranstaltung war

beispielhaft in Ausführung und Resonanz.

ab 1965 gibt es die „Freitagsbuwe“.

ab 1967 wurde der gesamte Übungsbetrieb in die neue Schulturnhalle verlegt.

   Dadurch besonders großer Aufschwung des Frauenturnens.

1969 60jähriges Jubiläum im Festzelt in „Hennese Garten“ in Kaisen.

1972 Gründung einer Volleyballabteilung.

1976  Gründung einer Tennisabteilung.

1977 Einführung des Seniorenturnens.

1982 Fertigstellung der Tennisplätze und Aufnahme des Spielbetriebes in der Trieschheck.

1984 75jähriges Jubiläum.

 Es wurde vom 20. Bis 23. Juli gefeiert.

1988 Baubeginn des Turnerheimes.

1989 80jähriges Stiftungsfest.

1990  Fertigstellung und Einzug ins Turnerheim als unser neues Vereinshaus.

 

Der Verein wurde im Laufe seiner 100 jährigen Geschichte von folgenden Vorsitzenden geleitet:

 

1935-1937: Lorenz Ames

1949-1955: Johann Monz

1955-1957: Helmut Thurnes

1957-1959: Heinrich Bethscheider

1959:  Johann Schäfer

1959-1961: Heinrich Bethscheider

1961-1964: Helmut Thurnes

1964:  Julius Graus

1964-1966: Helmut Thurnes

1966-1967: Heinrich Bethscheider

1967-1987: Helmut Thurnes

1987-2000: Olaf Wagner

seit 2000: Andrea Klein